Jinhwi Lee,

Ist in Südkorea geboren. Von 2002 bis 2009 studierte er Keramikkunst in Seoul und Cheonahn, Korea. Seit 2016 absolviert Lee den Studiengang „Freie Kunst und Keramik“ an der Muthesius Kunsthochschule Kiel. Seine Werke sind in diversen Einzel- und Gruppenausstellungen zu sehen und Lee hat bereits zu Beginn seiner Laufbahn bedeutende Ehrungen erhalten, wie den Diessener Keramikpreis (2017), Honourable mentions in Korea (The Gyeonggi International Ceramic Biennale, Korea Ceramic foundation, 2009) und Spanien (Biennal de Ceràmica del Vendrell, 2019), sowie jüngst den Förderpreis „Keramik im Pulverturm“ 2020 in Oldenburg. Jinhwi Lee lebt und arbeitet freischaffend in Kiel.
www.hjhceramics.com/