Foto / Film / Medien

Foto, Film und Medien

Alle Kurse der Werkschule in der Übersicht

Unser Kursprogramm

Kurse

Street photography erleben

Street photography ist die Kunst, das Besondere im Alltäglichen fotografisch festzuhalten. Welche Arten der Street Photography gibt es? Was macht das Fotografieren im öffentlichen Raum aus? Wie erkenne und antizipiere ich Straßenszenen? Und wie halte ich schließlich entscheidende Momente im Bild fest? Erfahren Sie in diesem Workshop mehr über technische Hilfen, rechtliche Aspekte, Konfliktmanagement und üben Sie das Machen, Editieren und Veröffentlichen von Bildern und Bildserien. Natürlich inklusive gemeinsamem Photowalk -eine anschließende Besprechung der Bilder hilft, das Erlernte in die Tat umzusetzen.
Voraussetzung: keine - Bitte eine eigene Kamera mitbringen. max. 8 Teilnehmer*innen

Nr. 6842
Kompaktkurs
15 UStd. / € 111,40
Freitag, 28.02.2020 / 16.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 29.02.2020 / 10.00 bis 17.00 Uhr
Kursanfrage senden

Wirksames Digital Storytelling

Digital Storytelling ist in aller Munde, doch was ist das überhaupt? Es geht darum, eigene Geschichten zu erzählen mit Text, Bild und Film. Mit dem richtigen Mix digitaler Technologien und Kanäle sorgt das für mehr Sichtbarkeit, Glaubwürdigkeit und Authentizität in der Kommunikation. Kombiniert mit einer ordentlichen Portion Nutzerzentrierung kann sich die Wirksamkeit sogar noch erhöhen.
Im Workshop klären wir die drängendsten Fragen rund ums Thema Digital Storytelling. Wir zeigen Best-Cases und sammeln Argumente dafür, auszuprobieren, Fehler zu machen und endlich mal die Nutzerbrille aufzusetzen. Was Iteration und Prototyping damit zu tun haben? Die Antwort gibt es im Workshop.

Dieser Kurs eignet sich besonders als Weiterbildung für Unternehmen und Organisationen.

Voraussetzung: Keine
max. 16 Teilnehmer*innen

Nr. 6843
Kompaktkurs
15 UStd. / € 111,40
Freitag, 06.03.2020 / 16.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 07.03.2020 / 10.00 bis 17.00 Uhr
Kursanfrage senden

Freie Fotogruppe

Fotografie ist mehr, als auf den Auslöser zu drücken. Wenn Sie mit digitaler Fotografie vertraut sind und mit dem Rechner umgehen können, finden Sie in diesem Kurs mit seinen wechselnden Projektthemen ein ertragreiches Lern- und Austauschfeld. Der Fotograf Thorsten Ritzmann bietet umfassende Begleitung Ihrer digitalen Fotoambitionen: Fotografie in Vergangenheit und Gegenwart, Bildfindung, Kompositionslehre, Einsatz von Licht, Bildbearbeitung mit Photoshop CS4 (Mac), Fotografie und Kunst. Sie selbst müssen bloß noch eine digitale Spiegelreflex- oder „High-End“-Sucherkamera mitbringen!

Voraussetzung: Vorkenntnisse wünschenswert
max. 10 Teilnehmer*innen

Nr. 6844
Thorsten Ritzmannl
Der Kurs findet 14-tägig mit teilweise variablen Terminen statt.
10 x 4 UStd. / monatlich € 38,00
oder € 225,00 bei Zahlung in einer Summe
mittwochs, ab 22.01.2019 / 19.00 bis 22.00 Uhr, bzw. nach Absprache
Kursanfrage senden

Ins richtige Licht gerückt

„Photographie“ – das griechische Wort heißt übersetzt „Licht-Schrift“. Ohne Licht geht in der Fotografie nichts. Wie aber setzt man Licht richtig ein? Der Fotograf Hervé Maillet zeigt Ihnen in diesem Kompaktkurs, wie Sie Menschen oder Objekte ins „richtige“ Licht setzen, wie man mit Licht spielt, es sinnvoll und ästhetisch nutzt. Ob einfache Lampen, spezielle Fotolampen, Blitzlicht, Tageslicht oder die Mischung von Lichtquellen – jeder Einsatz von Licht ist von eigener Wirkung und will bedacht sein.

Bitte eine eigene Kamera mitbringen

Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer*innen

Experimentelles fotografieren

Verwackelte Fotos gelten als Fehler – und doch überraschen sie mitunter mit unerwarteter Schönheit. Der Fotograf Hervé Maillet nimmt in diesem Kurs den aus dem Griechischen abgeleiteten Begriff „Photographie“ wörtlich und möchte Ihnen das Zeichnen und Malen mit Licht nahebringen: Lange Belichtungszeiten, Über- und Unterbelichtung, ungewöhnliche Perspektiven bringen Motive zum Verschwinden, machen Fotos zu abstrakter Malerei. Blickschärfung, Motivsuche und theoretische Grundlagen stehen abwechselnd auf dem Programm.

Bitte eine eigene Kamera mitbringen.
Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer*innen

Blitzlicht

Wer kennt nicht das Befremden, ja die Enttäuschung angesichts von Fotografien, die mit Blitzlicht aufgenommen werden: Eigentlich hatte man sich die Blitzaufnahme im Ergebnis ganz anders vorgestellt... Der Einsatz von Blitzlicht in der Fotografie will gelernt sein, erfordert technisches Wissen und praktisches Können – und das genau vermittelt der Fotograf Hervé Maillet in diesem Kurs. Was ist die Leitzahl bei einer Blitzaufnahme, was die TTL-Messung? Wie setzt man den Blitz manuell ein? Und ganz praktisch: Wie lassen sich Blitz- und Tageslicht mischen? Wird der Blitz als Haupt- oder Nebenlicht verwendet? Funksteuerung des Blitzes – Einsatz von mehreren Blitzgeräten zugleich – Portraits mit Blitz und Tageslicht – Blitzen im Außenraum...: All dies und mehr behandelt dieser Kurs, für den am besten eine Spiegelreflexkamera oder ein manuell einstellbarer Fotoapparat mitzubringen ist – und natürlich ein Blitzgerät!

Nr. 6847
Kompaktkurs
Hervè Maillet
16 UStd. / € 118,60
(inklusive Material)
Samstag, 16.05.2020 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 17.05.2020 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Kursanfrage senden

Naturfotografie: Da sein - wie ein Baum

Alte, charaktervolle Bäume als Abbild, Sinnbild und Bildthema stehen im Fokus dieses Naturfotografie-Workshops für geübte Fotografinnen und Fotografen. Kommen Sie mit auf eine fotografische Exkursion zu den alten Baumgestalten im Oldenburger Schlossgarten. Erkunden Sie ihre Formen und erahnen Sie darüber das Wesen des Baums. So begegnen Sie dem Baum nicht nur als Abbild, sondern auch als Sinnbild für unser Dasein – mit seinem einmaligen Stamm, seiner aufstrebenden Krone, seinen starken Wurzeln. Setzen Sie diese Dimensionen ins Bild, nicht nur portraitiert, sondern möglichst künstlerisch interpretiert. Unser Augenmerk gilt dabei der Landschaftsfotografie, mit Weitwinkel, leichtem Tele- und Makroobjektiv. Impulsvorträge und Bildbesprechungen sorgen zudem für spannenden Austausch und Inspiration.

Voraussetzung: Vorkenntnisse wünschenswert – Bitte eine eigene Kamera und einen Laptop mit Fotobearbeitungs-Programm mitbringen.
max. 8 Teilnehmer*innen

Nr. 6841
Kompaktkurs
15 UStd. / € 111,40
Freitag, 21.02.2020 / 16.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 22.02.2020 / 10.00 bis 17.00 Uhr
Kursanfrage senden