Aktuelles

Neues aus der Werkschule

Wiederaufnahme des Kursbetriebs

ab Dienstag, den 12.05.2020

Es ist soweit: Gemäß des Fünf-Stufen-Plans der Landesregierung „Neuer Alltag in Niedersachsen“ dürfen außerschulische Bildungseinrichtungen – also auch die Werkschule e.V. – wieder ihren Kursbetrieb aufnehmen. Wir freuen uns sehr!

Die Rückkehr zum normalen Kursbetrieb wird schrittweise und mit Durchführung eines Hygienekonzeptes erfolgen. Jeder Kurs wird auf Grundlage individueller Absprachen mit den Kursleiter*innen und Teilnehmer*innen wieder aufgenommen!

Wie erfahre ich, ob und wann mein Kurs weitergeht?

Wir setzen uns mit Ihnen persönlich in Verbindung und informieren Sie über Ihren Kursstart und über alle Neuerungen.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, melden Sie sich gern bei uns:
info@werkschule.de oder 0441.999 0840

Worauf muss ich bei meinem Besuch der Werkschule achten?

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch folgende Regeln für ein sicheres Miteinander:

  • Halten Sie einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Menschen ein und verzichten Sie auf Berührungen wie z.B. Begrüßung durch Händeschütteln.

  • Nutzen Sie in unseren Räumen einen Mundschutz (Mund-Nasen-Bedeckungen oder Schutzmaske). Falls Sie Ihre eigene Maske nicht dabei haben, sprechen Sie uns bitte an.

  • Achten Sie auf Ihre Hände-Hygiene. Waschen und/oder desinfizieren Sie Ihre Hände mindestens beim Eintreffen und Verlassen der Räumlichkeiten.

  • Teilen Sie Arbeitsplätze oder Gegenstände (z.B. Werkzeuge, Maschinen …) nicht mit anderen Personen. Ist dies nicht möglich, reinigen Sie Ihren Arbeitsplatz gründlich und insbesondere beim Verlassen oder bei Beginn. Die Reinigung/Desinfektion der benutzten Werkzeuge und Geräte übernimmt der/die Kursleiter*in, bzw. Mitarbeiter*innen der Werkschule.

  • Leider dürfen wir Ihnen zur Zeit keine Getränke und/oder einen Imbiss anbieten. Bitte versorgen Sie sich selbst mit Getränken und verzichten Sie bitte auf das Mitbringen von Getränken und Essen für die Kursgemeinschaft.

  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind, und kurieren Sie sich aus.

Auch, wenn das Leben in der Werkschule sicherlich noch ein anderes als das gewohnte sein wird – wir freuen uns sehr, dass wir Schritt für Schritt zur gewohnten Arbeit in den Werkstätten übergehen können. 

Herzlich Willkommen zurück!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Ihre Werkschule

Foto © Thilo Micheel