Akademie Stapelfeld

Akdademie Stapelfeld - Kooperationsangebote

... weil Kunst zum Leben gehört!

Die Katholische Akademie Stapelfeld und die Werkschule e.V. – eine neue Partnerschaft zweier Bildungsinstitutionen, die städtisches Kulturleben und ländliche Einkehr verbindet! Die Bildhauerei-Kurse mit Kursleiterinnen der Werkschule versprechen intensives Arbeiten in Holz und Ton und eine Auszeit vom Alltag auf dem parkähnlichen Gelände der Akademie.

Zur Webseite der Akademie 

Skulpturen aus aus Holz

mit Sarah Hillebrecht
Holz ist ein Material von sehr eigenem Charakter, so bildsam wie widerständig. Holz zu bearbeiten bedeutet, auf die Eigenart eines Holzes einzugehen wie auch die eigenen Möglichkeiten und Grenzen am „Gegenüber“ Holz zu erfahren. Unter Anleitung der Bildhauerin Sarah Hillebrecht fertigen Sie Ihre ganz individuelle Holz-Skulptur. Gearbeitet wird in diesem Kurs, der für Anfänger wie Fortgeschrittene konzipiert ist, mit Holz unterschiedlicher Art und Größe. Alles nötige Werkzeug ist vorhanden. Der Quereinstieg ist nach Absprache möglich.

Material: Holz
Voraussetzungen: Keine
max. 10 Teilnehmer:innen

Kompaktkurs *
655 € Doppelzimmer / 695 € Einzelzimmer
(zzgl. ca. 50 € Material, inkl. Übernachtung und Verpflegung)
Montag, 19.07.21, 10:00 Uhr bis
Freitag, den 23.07.21, 16:00 Uhr

Figürliche Plastik – Gewandfigur

LEIDER MUSS DER KURS ENTFALLEN

mit Christa Baumgärtel
Wo ein Mensch Kleidung trägt, entstehen Falten – je üppiger der Stoff, desto heftiger das Geknitter! So ist der Faltenwurf gerade in der figürlichen Plastik ein unausweichliches Thema, solange schon der zeittypisch gekleidete Mensch dargestellt wird – von den Statuen griechischer Philosophen und Politiker über die christliche Madonnen- und Kirchenplastik, die neuzeitlichen Herrscherbildnisse bis zur modernen und zeitgenössischen Kunst. Die Bildhauerin Christa Baumgärtel führt Sie an das Thema der Gewandfigur heran, lehrt Sie, durch genaue Beobachtung das Typische eines Faltenwurfs in der plastischen Darstellung zu erfassen und darunter dennoch den Körper des Gewandträgers spürbar zu machen. Gearbeitet wird mit Modell.

Material: Ton
Voraussetzungen: Keine
max. 10 Teilnehmer:innen

Kompaktkurs *
347 € Doppelzimmer / 367 € Einzelzimmer
(zzgl. ca. 80 € Material, inkl. Übernachtung und Verpflegung)
Freitag, den 11.06.21, 15:00 Uhr bis
Sonntag, den 13.06.21, 14:00 Uhr

* Die Kurse sind nur in Verbindung mit Übernachtungen und Vollverpflegung in der Akademie Stapelfeld buchbar.

Die Anmeldung läuft über die Rezeption der Akademie:

Katholische Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstraße 13 · 49661 Cloppenburg
Frau Ruth Bäker: 04471 – 188 11 40
rbaeker@ka-stapelfeld.de
www.ka-stapelfeld.de