Bildhauerei

... weil Kunst zum Leben gehört!

Inhaltsverzeichnis:

Skulpturen aus Holz

Holz ist ein Material von sehr eigenem Charakter, so bildsam wie widerständig. Holz zu bearbeiten bedeutet, auf die Eigenart eines Holzes einzugehen wie auch die eigenen Möglichkeiten und Grenzen am „Gegenüber“ Holz zu erfahren. Unter Anleitung der Bildhauerin Sarah Hillebrecht fertigen Sie Ihre ganz individuelle Holzskulptur. Gearbeitet wird in diesem Kurs, der für Anfänger wie Fortgeschrittene konzipiert ist, mit Holz unterschiedlicher Art und Größe. Alles nötige Werkzeug ist vorhanden. Der Quereinstieg ist nach Absprache möglich.

Arbeitsmaterial: Holz
Voraussetzung: Keine
Teilnehmende: max. 8
Materialkosten: zzgl. nach Verbrauch, Werkzeuge sind vorhanden

Nr. 8015
Sarah Hillebrecht
wöchentlich montagnachmittags
Zeit: 14.30-17.30 Uhr
10×4 UStd. | 360€ oder 2 Raten á 180€
Start: 08.04.24 | Ende: 17.06.24
zum Kurs anmelden

Freies plastisches Gestalten

Sie möchten kein vorgegebenes Thema, denn Sie schätzen an Kreativität, dass Sie auch ohne festlegende Vorgaben zu Werke gehen können? Und Sie mögen das weite Spektrum inhaltlicher wie auch formaler Möglichkeiten, die die Modellierkunst bietet? Nur zu: die Bildhauerin Christa Baumgärtel gibt Ihnen den Spielraum, Ihr selbst gewähltes Thema zu entwickeln und Ihren persönlichen Weg in der Umsetzung zu gehen – einerlei, ob Sie einer figürlichen oder einer abstrakten Idee folgen. Auf Wunsch der Gruppe kann auch mit Modell gearbeitet werden.

Arbeitsmaterial: Ton
Voraussetzung: Keine, Der Kurs ist für Anfänger:innen und Fortgeschrittene geeignet
Teilnehmende: max. 8
Materialkosten: zuzüglich nach Verbrauch und ggfs. Modell

Holzbildhauerei Stapelfeld

Das Sommerseminar in dem schönen Gartengelände der katholischen Akademie Stapelfeld lädt zur bildhauerischen Auseinandersetzung mit Holz ein. Dieses Material hat einen eigenen Charakter - gestaltbar und widerspenstig zugleich. Holz zu bearbeiten bedeutet, auf die Eigenart des Holzes einzugehen, wie auch die eigenen Möglichkeiten und Grenzen am "Gegenüber" Holz zu erfahren. Unter der Anleitung der Bildhauerin Sarah Hillebrecht schaffen Sie Ihre individuelle Holzskulptur – nach Ihren Ideen und werden dabei professionell angeleitet. Ob mit Schnitzeisen, Klüpfel, Handsäge, Raspel, Bohrmaschine, Acrylfarbe … wählen Sie Werkzeug und Verarbeitung je nach Ihren Vorstellungen und den Anforderungen Ihres Werkstücks. Ihre Kursleiterin vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse in den verschiedenen Bearbeitungstechniken. Dabei stehen der künstlerische Prozess und das manuelle Arbeiten immer im Vordergrund.
Alles ist bereit, damit Sie Ihren eigenen Weg zur originären Skulptur einschlagen können. Die individuellen Korrekturen der Künstlerin und die Besprechungen in der Gruppe sind dabei besonders hilfreich. Sie sorgen für einen wertvollen Außenblick und eröffnen Ihnen neue formale und inhaltliche Möglichkeiten. Das Arbeiten im Freien erlaubt die Erstellung großformatiger Holzskulpturen.

Arbeitsmaterial: Holz
Voraussetzung: für Einsteiger:innen und Fortgeschrittene
Teilnehmende: max. 10
Materialkosten: zzgl. nach Verbrauch

Dieser Kurs wird in Kooperation mit der Katholischen Akademie Stapelfeld angeboten.
Die Anmeldung läuft über:
Katholischen Akademie Stapelfeld
Barbara Ostendorf
Stapelfelder Kirchstr. 13
49661 Cloppenburg