Bildhauerei

... weil Kunst zum Leben gehört!

Inhaltsverzeichnis:

Skulpturen aus Holz

Holz ist ein Material von sehr eigenem Charakter, so bildsam wie widerständig. Holz zu bearbeiten bedeutet, auf die Eigenart eines Holzes einzugehen wie auch die eigenen Möglichkeiten und Grenzen am „Gegenüber“ Holz zu erfahren. Unter Anleitung der Bildhauerin Sarah Hillebrecht fertigen Sie Ihre ganz individuelle Holzskulptur. Gearbeitet wird in diesem Kurs, der für Anfänger:innen wie Fortgeschrittene konzipiert ist, mit Holz unterschiedlicher Art und Größe. Alles nötige Werkzeug ist vorhanden. Der Quereinstieg ist nach Absprache möglich.

Nr. 7400
Sarah Hillebrecht
Nr. 7400 (nachmittags)
12 x 4 UStd. / monatlich 133 €
oder 395 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material)
montags, ab 10.01.2022 // 14.30 bis 17.30 Uhr
zum Kurs anmelden
Nr. 7401
Sarah Hillebrecht
Nr. 7401 (nachmittags)
9 x 4 UStd. / monatlich 100 €
oder 296 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material)
montags, ab 25.04.2022 // 14.30 bis 17.30 Uhr
zum Kurs anmelden
Nr. 7402
Sarah Hillebrecht
Nr. 7402 (abends)
12 x 4 UStd. / monatlich 133 €
oder 395 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material)
montags, ab 10.01.2022 // 17.45 bis 20.45 Uhr
zum Kurs anmelden
Nr. 7403
Sarah Hillebrecht
Nr. 7403 (abends)
9 x 4 UStd. / monatlich 100 €
oder 296 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material)
montags, ab 25.04.2022 // 17.45 bis 20.45 Uhr
zum Kurs anmelden

Plastisches Gestalten mit Holz

Lernen Sie im ersten Teil des Kurses die Grundlagen. Dabei geht es um Zeichnung, Perspektive und Komposition. Um später Ornamente und figürliche Reliefs zu kreieren, ist auch das Trainieren des räumlichen Vorstellungsvermögens wichtig – wechseln Sie von 2-D auf 3-D. Dann geht es an das Entwickeln einer Idee, die Sie zeichnen. Im zweiten Teil ändern Sie Material und Methode. Nun arbeiten Sie Ihr Relief in einen Gegenstand ein. Bringen Sie dazu ein Schmuckkästchen oder ein Möbelstück aus Holz mit. Auf diese Weise veredeln Sie Profanes und verpassen Altem ein frisches Makeover. Sie haben nichts Passendes zu Hause? Dann stellen wir Ihnen gerne Holz zum Bearbeiten bereit.

Voraussetzung: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7404
Mirsad Herenda
(nachmittags)
9 x 3 UStd. / monatlich 100 €
oder 296 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material)
donnerstags, ab 03.02.2022 // 14.30 bis 17.30 Uhr
zum Kurs anmelden
Nr. 7405
Mirsad Herenda
(abends)
9 x 3 UStd. / monatlich 100 €
oder 296 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material)
donnerstags, ab 03.02.2022 // 17.45 bis 20.45 Uhr
zum Kurs anmelden
Nr. 7406
Mirsad Herenda
(nachmittags)
11 x 3 UStd. / monatlich 122 €
oder 362 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material)
donnerstags, ab 21.04.2022 // 14.30 bis 17.45 Uhr
zum Kurs anmelden
Nr. 7407
Mirsad Herenda
(abends)
11 x 3 UStd. / monatlich 122 €
oder 362 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material)
donnerstags, ab 21.04.2022 // 17.45 bis 20.45 Uhr
zum Kurs anmelden

Holzskulptur intensiv

Schaffen Sie eine eigene Holzskulptur – nach Ihren Ideen und professionell angeleitet. Ob mit Schnitzeisen, Klüpfel, Handsäge, Raspel, Bohrmaschine, Acrylfarbe… wählen Sie Werkzeug und Verarbeitung je nach Ihren Vorstellungen und (Ihrem ausgewählten Werkstück) den Anforderungen Ihres Werkstücks. Die Kursleiterin, (Bildhauerin) Sarah Hillebrecht, vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse in den verschiedenen Holzbearbeitungstechniken. Dabei stehen der künstlerische Prozess und das manuelle Arbeiten immer im Vordergrund. Alles ist bereit, damit Sie Ihren eigenen Weg zur originären Skulptur einschlagen können. Die individuellen Korrekturen der Künstlerin und die Besprechungen in der Gruppe sind dabei besonders hilfreich. Sie sorgen für einen wertvollen Außenblick und eröffnen Ihnen neue formale und inhaltliche Möglichkeiten.

Material: Holz
Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7412
Sarah Hillebrecht
Kompaktkurs
21,5 UStd. / 173 €
(zuzüglich Material)
Donnerstag, 07.04.2022 / 18.00 bis 22.00 Uhr
Samstag, 09.04.2022 / 10.00 bis 17.30 Uhr
Sonntag, 10.04.2022 / 10.00 bis 17.30 Uhr
zum Kurs anmelden

Freies plastisches Gestalten

Sie möchten kein vorgegebenes Thema, denn Sie schätzen an Kreativität, dass sie auch ohne festlegende Vorgaben zu Werke gehen kann? Und Sie mögen das weite Spektrum inhaltlicher wie auch formaler Möglichkeiten, die die Modellierkunst bietet? Nur zu: die Bildhauerin Christa Baumgärtel gibt Ihnen den Spielraum, Ihr selbstgewähltes Thema zu entwickeln und Ihren persönlichen Weg in der Umsetzung zu gehen – einerlei ob Sie einer figürlichen oder einer abstrakten Idee folgen.

Nr. 7408
Christa Baumgärtel
Nr. 7408 (vormittags)
6 x 5 UStd. / monatlich 120 €
oder 235 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material- und ggf. Modellkosten)

mittwochs, ab 23.02.2022 / 9.30 bis 13.15 Uhr
zum Kurs anmelden
Nr. 7409
Christa Baumgärtel
Nr. 7409 (vormittags)
11 x 5 UStd. / monatlich 120 €
oder 431 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material- und ggf. Modellkosten)

mittwochs, ab 27.04.2022 / 9.30 bis 13.15 Uhr
auf Warteliste eintragen
Nr. 7410
Christa Baumgärtel
Nr. 7410 (abends)
6 x 4 UStd. / monatlich 97,50 €
oder 190 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material- und ggf. Modellkosten)

mittwochs, ab 23.02.2022 / 18.00 bis 21.00 Uhr
auf Warteliste eintragen
Nr. 7411
Christa Baumgärtel
Nr. 7411 (abends)
11 x 4 UStd. / monatlich 97,50 €
oder 349 € bei Zahlung in einer Summe
(zuzüglich Material- und ggf. Modellkosten)

mittwochs, ab 27.04.2022 / 18.00 bis 21.00 Uhr
auf Warteliste eintragen

ritschratsch-ruckzuck: Holzskulpturen

Holzbearbeitung braucht Zeit – und viel Geduld. Normalerweise. Aber warum nicht einmal ganz anders an das Thema herangehen und eine Holzskulptur ritschratsch und ruckzuck an nur einem Wochenende fertigstellen? Erproben Sie diese neue Strategie. Erforschen Sie, was das Zeitlimit formal und ästhetisch bedeutet und entwickeln Sie eigene Fertigungskriterien, die Sie schneller zum Ziel bringen. Die gelernte Holzbildhauerin Sarah Hillebrecht leitet die Gruppe an und betreut alle Vorhaben individuell. Als Kursteilnehmer:in können Sie gerne Ihr eigenes Holz und Werkzeug mitbringen. Ebenso gerne können Sie aber auch in allem auf den Werkschulfundus zurückgreifen. Wichtig sind die Neugier und die Lust auf das Arbeiten mit Holz. Ideal für Einsteiger:innen!

Material: Holz
Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer*innen

Nr. 7413
Sarah Hillebrecht
Kompaktkurs
16 UStd. / 150 €
(zuzüglich Material)
Samstag, 12.02.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 13.02.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
zum Kurs anmelden

Plastische Miniaturen

Das größte Vergnügen bei der Fertigung kleinerer künstlerischer Werke sind die Intensität und Intimität bei der Arbeit. In der Kunst gibt es Winzigkeiten, die wegen ihrer handwerklichen Raffinesse und Schönheit staunen machen! In diesem Sinne führt der Bildhauer Amir Omerovic Sie ins Reich des Kleinen ein. Nach ersten Skizzen und plastischen Übungen zur Motivfindung modellieren Sie Ihre Wunsch-Miniatur in Ton oder Wachs. Zu Keramik gebrannt oder (auf eigene Kosten) in Bronze gegossen, kann sie zum Ewigkeitsobjekt werden. Der Kurs ist für Anfänger:innen und Fortgeschrittene geeignet.

Material: Ton und Wachs (Bronzeguss auf eigene Kosten möglich)
Voraussetzung: Keine
max. 10 Teilnehmer:innen

Nr. 7414
Amir Omerovic
Kompaktkurs
16 UStd. / 150 € (inklusive Material)
Samstag, 19.02.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 20.02.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr

---Der Kursleiter wird ausnahmsweise vertreten durch Mirsad Herenda---
auf Warteliste eintragen

Figürliche Plastik - Gewandfigur

Wo ein Mensch Kleidung trägt, entstehen Falten – je üppiger der Stoff, desto heftiger das Geknitter! So ist der Faltenwurf gerade in der figürlichen Plastik ein unausweichliches Thema, solange schon der zeittypisch gekleidete Mensch dargestellt wird – von den Statuen griechischer Philosophen und Politiker über die christliche Madonnen- und Kirchenplastik, die neuzeitlichen Herrscherbildnisse bis zur modernen und zeitgenössischen Kunst. Die Bildhauerin Christa Baumgärtel führt Sie an das Thema der Gewandfigur heran, lehrt Sie, durch genaue Beobachtung das Typische eines Faltenwurfs in der plastischen Darstellung zu erfassen und darunter dennoch den Körper des Gewandträgers spürbar zu machen. Gearbeitet wird mit Modell.

Material: Ton
Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7415
Christa Baumgärtel
Kompaktkurs
18 UStd. / 140 €
(zuzüglich Material und Modellkosten)
Samstag, 05.03.2022 / 10.00 bis 16.45 Uhr
Sonntag, 06.03.2022 / 10.00 bis 16.45 Uhr
zum Kurs anmelden

Den richtigen Ton treffen - Plastische Karikaturen

Übertreiben Sie ruhig mal ein wenig! Bei der Karikatur führt genau das zum Ziel. Denn sie überzeichnet einen Menschen oder dessen Porträt – ob politisch, gesellschaftlich oder physiognomisch.
An diesem Wochenende geht es ums plastische Karikieren. Ihre Aufgabe: fertigen Sie eine Reihe von kleinen Karikatur-Porträtskizzen in Ton. Ausgangsmotiv sind mitgebrachte Fotos. Wo sehen Sie Ansätze zur Abstraktion? Was ist besonders augenfällig, wo kann die Überzeichnung ansetzen? Es ist spannend und macht viel Spaß, den richtigen Ansatzpunkt zu finden und die Ideen in ein Modell umzusetzen.

Material: Ton
Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Holzskulptur intensiv - Akademie Stapelfeld

Schaffen Sie eine eigene Holzskulptur – nach Ihren Ideen und professionell angeleitet. Ob mit Schnitzeisen, Klüpfel, Handsäge, Raspel, Bohrmaschine, Acrylfarbe… wählen Sie Werkzeug und Verarbeitung je nach Ihren Vorstellungen und den Anforderungen Ihres Werkstücks. Die Kursleiterin, Bildhauerin Sarah Hillebrecht, vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse in den verschiedenen Holzbearbeitungstechniken. Dabei stehen der künstlerische Prozess und das manuelle Arbeiten immer im Vordergrund. Alles ist bereit, damit Sie Ihren eigenen Weg zur originären Skulptur einschlagen können. Die individuellen Korrekturen der Künstlerin und die Besprechungen in der Gruppe sind dabei besonders hilfreich. Sie sorgen für einen wertvollen Außenblick und eröffnen Ihnen neue formale und inhaltliche Möglichkeiten. Das Arbeiten im Freien erlaubt die Erstellung großformatiger Holzskulpturen.

Material: Holz
Voraussetzungen: Keine
max. 10 Teilnehmer:innen

Nr. 7417
Akademie Stapelfeld
Kompaktkurs
655 € DZ / 695 € EZ (zzgl. ca. 50 € Material)
inklusive Unterbringung und Vollpension in der KAS Stapelfeld
Montag, 11.07.2022, 10:00 Uhr - Freitag, den 15.07.2022, 16:00 Uhr

Die Katholische Akademie Stapelfeld und die Werkschule e.V. - eine Partnerschaft zweier Bildungsinstitutionen, die städtisches Kulturleben und ländliche Einkehr verbindet! Die Bildhauerei-Kurse mit Kursleiter:innen der Werkschule versprechen intensives Arbeiten in Holz und eine Auszeit vom Alltag auf dem parkähnlichen Gelände der Akademie.
Die Kurse sind nur in Verbindung mit Übernachtungen und Vollverpflegung in der Akademie Stapelfeld buchbar. Die Anmeldung läuft über die Rezeption der Akademie:
Katholische Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstraße 13 · 49661 Cloppenburg
Frau Ruth Bäker: 04471 / 188 11 40
rbaeker@ka-stapelfeld.de
zum Kurs anmelden