Malerei, Zeichnen und Druck

... weil Kunst zum Leben gehört!

Inhaltsverzeichnis:

Werkstatt freie Malerei

Die (realistische) Malerei ist viel mehr als die täuschende Wiedergabe der Wirklichkeit. Es geht immer auch um die Art und Weise, wie die Welt gesehen, verstanden und gedeutet wird.
Die Malerin vermittelt Ihnen zum einen Grundkenntnisse der Malerei, wie die Kompositionslehre, das Mischen von Farben oder die illusionistische Wiedergabe von Licht und Schatten. Zum anderen zeigt sie Ihnen Beispiele aus der Kunstgeschichte, die Ihr eigenes künstlerisches Schaffen anregen. Kommen Sie in Übungen den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Acrylfarbe auf die Spur und entdecken Sie, was sich mit unterschiedlichen Farbaufträgen bewirken lässt. So bauen Sie ein breites Grundwissen auf, um Ihre Projekte und Vorhaben in die Tat umzusetzen. Sie haben Ideen und Vorlagen? Unbedingt mitbringen!

Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7420
Milena Tsochkova
Nr. 7420
11 x 4 UStd. / monatlich 112 €
oder 330 € bei Zahlung in einer Summe
(inklusive Farben, Malmittel, etc.; jedoch zuzüglich Leinwand/Malgrund)
freitags, ab 10.01.2022 / 10.00 bis 13.00 Uhr
auf Warteliste eintragen
Nr. 7421
Milena Tsochkova
Nr. 7421
11 x 4 UStd. / monatlich 112 €
oder 330 € bei Zahlung in einer Summe
(inklusive Farben, Malmittel, etc.; jedoch zuzüglich Leinwand/Malgrund)
freitags, ab 22.04.2022 / 10.00 bis 13.00 Uhr
auf Warteliste eintragen
Nr. 7422
Milena Tsochkova
Nr. 7422
11 x 4 UStd. / monatlich 112 €
oder 330 € bei Zahlung in einer Summe
(inklusive Farben, Malmittel, etc.; jedoch zuzüglich Leinwand/Malgrund)
freitags, ab 10.01.2022 / 14.00 bis 17.00 Uhr
zum Kurs anmelden
Nr. 7423
Milena Tsochkova
Nr. 7423
11 x 4 UStd. / monatlich 112 €
oder 330 € bei Zahlung in einer Summe
(inklusive Farben, Malmittel, etc.; jedoch zuzüglich Leinwand/Malgrund)
freitags, ab 22.04.2022/ 14.00 bis 17.00 Uhr
auf Warteliste eintragen

Portraitzeichnen

Vielleicht haben Sie sich ja schon häufiger am Portraitzeichnen versucht oder wollen es von Grund auf lernen? In diesem Kurs bekommen Sie das nötige Rüstzeug an die Hand. Dazu werfen Sie mit der Künstlerin Milena Tsochkova erst einmal einen grundsätzlichen Blick auf Kopf und Gesicht. Schulen Sie Ihre Wahrnehmung beim Betrachten unserer zu zeichnenden Modelle. Was ist typisch? Woran würde man dieses Gesicht erkennen und in jeder Menschenmenge ausmachen?
Wenn das getan ist, geht es zum zweiten Schritt: dem Umsetzen dieser Charakteristika beim Zeichnen. Dazu vermittelt Ihnen Milena Tsochkova wichtige, elementare Techniken. Freuen Sie sich auf ein Wochenende mit Papier, Stift und vielen Aha-Erlebnissen.

Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7424
Milena Tsochkova
Kompaktkurs
16 UStd. / 145 €
(inklusive Material und Modellkosten)
Samstag, 19.03.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 20.03.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
zum Kurs anmelden
Nr. 7425
Milena Tsochkova
Kompaktkurs
16 UStd. / 145 €
(inklusive Material und Modellkosten)
Samstag, 18.06.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 19.06.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
zum Kurs anmelden

Holzschnitt als Illustration

Der Holzschnitt hat sich sehr früh in China entwickelt. Mit der Erfindung des Buchdrucks hat er sich als illustrative Technik weiterentwickelt. Berühmt ist der japanische Holzschnitt mit seiner kräftigen Farbigkeit, aber auch die Motive des Expressionismus von Ernst Barlach, Käthe Kollwitz oder Emil Nolde. Auch Georg Baselitz oder Anselm Kiefer experimentierten im Holzschnitt mit den unterschiedlichsten Werkzeugen und Formaten. Nun sind Sie am Zug: Lernen Sie in einer Woche die Technik des Holzschnitts in seiner Vielfalt kennen und illustrieren Sie eine ausgewählte Kurzgeschichte. Mit zeichnerischen Übungen bereiten Sie sich vor. Ob Sie Einsteiger:in oder bereits Fortgeschrittene:r sind: Der Kurs ist für alle geeignet, denn das Verfahren ist technisch leicht zu erlernen und führt schnell zu Ergebnissen. Das Ziel ist, dass Sie eine textillustrierte Mappe oder eine Reihe aussagekräftiger Einzelblätter erstellen. Am Ende des Kurses steht eine kleine Präsentation.

Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7426
Gunther Gerlach
Kompaktkurs
20 UStd. / 125 €
(zuzüglich Material)
Freitag, 01.04.2022 / 18:00 bis 21:00 Uhr
Samstag, 02.04.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 03.04.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
zum Kurs anmelden

Öl- und Acrylmalerei auf Leinwand

Öl und Acryl auf Leinwand – das ist die technische Spitzenklasse der Malerei. Der Maler Dirk Mühlenstedt führt Sie in die handwerklichen Grundfertigkeiten der Öl- und Acrylmalerei ein oder hilft Ihnen, bestehende Kenntnisse zu verbessern und vorhandene Fähigkeiten zu verfeinern. In praktischer Arbeit lernen Sie Lasur- und Prima-Maltechniken. Beispiele aus der Kunstgeschichte bringen Ihnen Mal- und Sehweisen einzelner Maler nahe. Beruhigend: Auch die großen Meister haben nur mit Farbe auf Leinwand gemalt! Eigenes Material darf gerne mitgebracht werden.

Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7430
Dirk Mühlenstedt
Kompaktkurs
13 1/2 UStd. / 100 €
inklusive Farben, Malmittel, etc.; jedoch zuzüglich Leinwand/Malgrund)
Samstag, 14.05.2022 / 10.00 bis 15.00 Uhr
Sonntag, 15.05.2022 / 10.00 bis 15.00 Uhr
zum Kurs anmelden

Mitbewohner - Collage und Monotypie

Von allen auf der Erde lebenden Tieren bildenden die Insekten die weitaus größte und erfolgreichste Gruppe. Sie spielen eine unersetzliche Rolle für die Aufrechterhaltung ökologischer Zusammenhänge und das menschliche Wohlergehen. Sie sind feinste Indikatoren für Umweltveränderungen. Doch unser Zusammenleben droht aus dem Gleichgewicht zu kippen: Arten sterben aus, die Diversität nimmt ab, Verbreitungsgebiete werden kleiner bzw. verschieben sich, invasive Arten breiten sich aus, explosionsartig steigen Populationszahlen einzelner Arten (Heuschrecken, Ameisen, Borkenkäfer).

Alarmiert von diesen Gegebenheiten und zugleich fasziniert von diesen erstaunlichen Geschöpfen mit ihren attraktiven Mustern, brillanten Farben, bizarren Formen, allerlei skurrilen Lebens- und recht absonderlichen Verhaltensweisen entstehen Monotypien auf verschiedenen Papieren.

Voraussetzung: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Aktzeichnen im Wald

Zeichnen Sie im Wald mit Kohle, Bleistift, Tusche oder Aquarell. Das Besondere: Ein Aktmodell begleitet uns dabei. Solche Kunstpraktiken unter freiem Himmel wie einst "Les Fauves" verwandeln den künstlerischen Prozess in einen naturnahen und dynamischen des Erlebens und Sehens. Nehmen Sie Körper und Baumskulpturen im Wald unter einem bestimmten Blickwinkel wahr: als Gestalt im Raum mit Licht und Schatten, als grafische Rhythmen, als Schwarz und Weiß… Vor allem die gewaltigen Baumformen sind wie schweigsame Kontra-Skulpturen zu unserem Modell. Auch dichtstehende junge Bäume bilden eigenständige Inszenierungen. Zwischen den Zeichenphasen nehmen wir uns Zeit zum Betrachten, für Momente der Langsamkeit, der Stille und natürlich für eine Tasse Tee.

Voraussetzungen: Der Kurs ist sowohl für ungeübte als auch für erfahrene Zeichner:innen geeignet! Im Vordergrund stehen die Übung, das Erleben und der individuelle Prozess.

Nr. 7432
Peer Holthuizen
Sommerkurs
40 UStd. / 320 €
(zuzüglich Material- und Modellkosten)
Montag, 13.06. bis Freitag, 17.06.2022
jeweils 10.00 bis 16.00 Uhr
zum Kurs anmelden

Back To The Roots - Malen in der Natur

In diesem Kurs geht es nicht in erster Linie um die Abbildung der Natur, sondern um die Frage: Profitiert unsere Kunst, wenn wir die wilde, natürliche Energie hereinlassen? Was können der Wald, der Fluss und der Wind uns lehren? An einem Ort fernab des Alltags verbringen Sie die Tage lernend, arbeitend und im kreativen Austausch unter Leitung von Till Gerhard. Übernachten Sie – wenn Sie mögen - im Wald und erwachen Sie mit dem Duft der Kiefern. Verweilen Sie am Fluss, streifen Sie durch die Felder und weben Sie die Impressionen auf subtile Weise in Ihre Malprozesse ein. Erleben Sie so eine Rückkehr zu den Wurzeln des Kunstschaffens: der Beziehung zur Natur.
Achtung: der Kurs findet im Atelier von Till Gerhard in Huntlosen statt!

Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7433
Till Gerhard
Kompaktkurs
16 UStd. / 115 €
(zuzüglich Materialkosten)
Samstag, 25.06.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 26.06.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
zum Kurs anmelden

Der malerische Prozess

Das Spannungsfeld zwischen gegenständlicher und abstrakter Malerei ist weit: In diesem loten Sie das Verhältnis von Wirklichkeit und Andeutung aus. Erproben Sie, wie Farbe jenseits des Pinsels auf die Leinwand aufgebracht werden kann, um in einem malerischen Prozess eine neue Bildfindung anzustoßen. Farbrakelungen, Quetschungen, expressive Gesten, Verlaufstechniken, Dripping, Pouring und andere Zufallstechniken werden genutzt, um bereits eingeübte Malweisen aufzubrechen und das eigene Können zu unterminieren.
Es können abstrakte Farblandschaften entstehen. Sie können sich von dort zu einer gegenständlichen Darstellung vorantasten oder die eigene Imagination anregen. Wieweit muss ein Bild ausformuliert werden? Wodurch wird es aussagekräftig? Gefragt sind künstlerische Kühnheit, Vorstellungskraft und der Mut, vermeintlich Gelungenes wieder zu opfern.

Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7427
Till Gerhard
Kompaktkurs
16 UStd. / 115 €
(inklusive Farben, Malmittel, etc.; jedoch zuzüglich Leinwand/Malgrund)
Samstag, 30.04.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 01.05.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
zum Kurs anmelden

Siebdruck - Einführungskurs

Beim Siebdruck denkt man schnell an Kleidung und Schilder oder an einen Entwurf am Computer. Dabei ist Siebdruck als künstlerische Technik einfacher zu handhaben als mancher denkt. Das Kurswochenende wird ganz im Zeichen dieser wunderbar vielseitigen Drucktechnik stehen. Computerkenntnisse sind nicht nötig. Entwickeln Sie Ihr Motiv zeichnerisch, grafisch, malerisch, collagierend … Fast alles ist möglich. Auch kleinere Formate sind natürlich im Kurs willkommen. Dabei lernen Sie den gesamten Workflow des Siebdrucks kennen: vom Erstellen der Grafiken und Belichtungsfilme über das Belichten, Drucken bis hin zum Reinigen der Siebdruckrahmen. Im Kurs drucken Sie Ihr Motiv auf unterschiedlichen Materialien und lernen die künstlerischen Besonderheiten und technischen Abläufe des Siebdrucks intensiv kennen.

Voraussetzungen: Keine
max. 6 Teilnehmer:innen

Nr. 7429
Roland Wehking
Kompaktkurs
20 UStd. / 195 €
(zuzüglich Materialkosten)
Freitag, 06.05.2022 / 18.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 07.05.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 08.05.2022 / 10.00 bis 16.00 Uhr
zum Kurs anmelden

Der menschliche Körper - Aktzeichnen mit Modell

Sinnlich oder drastisch, ideal oder wirklichkeitsnah, die Kunstgeschichte bietet eine Fülle von Aktbildern. In diesem Kurs, der sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger:innen geeignet ist, richtet sich das Interesse auf das skizzenhafte Erfassen des gesamten menschlichen Körpers. Mit verschiedenen zeichnerischen Mitteln und Methoden lernen Sie vor dem Modell, Haltungen, Bewegungen, Formen, Anatomie und Proportionen zu erfassen und wiederzugeben.

Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7434
Peer Holthuizen
Kompaktkurs
13 1/2 UStd. / 130 €
(inklusive Material- und Modellkosten)
Samstag, 12.03.2022 / 10.00 bis 15.00 Uhr
Sonntag, 13.03.2022 / 10.00 bis 15.00 Uhr
zum Kurs anmelden

Losspaziert, losgemalt!

Da, die Spiegelung im Wasser. Die alten Bäume, die wie große Raumskulpturen dastehen. Siehst du, wie Sonne und Schatten hier grafische Muster zeichnen? Und wie die Felder aus der Weite betrachtet der Landschaft einen ganz eigenen Rhythmus verleihen? Es gibt viel zu entdecken bei unseren Sonntags-Spaziergängen mit Skizzenbuch oder Malblock – ganz wie Sie möchten. Gehen Sie mit offenen Augen und gezücktem Stift durch die Landschaft und genießen Sie die Natur, die Eindrücke und das stille Beobachten. An jedem zweiten Sonntag im Monat treffen wir uns vormittags an einem verabredeten Ort, um Szenen aufzusuchen und darzustellen.


Voraussetzungen: Keine

Nr. 7428
Peer Holthuizen
3 x 4 UStd. / 90 €
(inklusive Farben, Malmittel, etc.; jedoch zuzüglich Leinwand/Malgrund)
Sonntags, 24.04./22.05./26.06 10.00 bis 13.00 Uhr
zum Kurs anmelden

Zeichnen ist Sehen lernen

Zeichnen schult das Auge und kann noch sehr viel mehr: Es eröffnet zugleich ganz neue Wahrnehmungen und Sichtweisen. Denn bevor Sie etwas wiedergeben, müssen Sie sich selbst ein Bild davon machen, es beobachten und erfassen. Dieses "Sehen lernen" ist für das Zeichnen elementar – doch nicht nur hier. Es ist das Grundwissen für alle Bereiche der bildenden Kunst. Darum richtet sich dieser Grundlagenkurs bei Milena Tsochkova auch an diejenigen, die das Zeichnen als Einstieg in andere Ausdrucksmedien nutzen wollen.
Ob Bildaufbau, Proportionen, Perspektiven oder die vielfältigen Ausschattierungen von Licht und Schatten durch verschiedene Grautonwerte: Anhand von gegenständlichen Motiven erlernen Sie die klassischen Grundlagen des Zeichnens. Der Bleistift bietet so viele Möglichkeiten, schöpfen wir sie aus!

Voraussetzungen: Keine
max. 8 Teilnehmer:innen

Nr. 7419
Milena Tsochkova
11 x 4 UStd. / monatlich 107 €
oder 316 € bei Zahlung in einer Summe
(inklusive Material)
freitags, ab 22.04.2022 / 18.00 bis 21.00 Uhr
zum Kurs anmelden